Kirmes bei den Sportfreunden

Vor knapp 3 Monaten gab es sowohl bei den Sportfreunden Winterbach als auch beim TuS Fürth traurige Gesichter, denn beide Vereine konnten den Abstieg aus der Bezirksliga St. Wendel nicht mehr verhindern. Für den TuS Fürth war gerade die große Absteigeranzahl durch die Konstellationen in den oberen und unteren Klassen sehr unglücklich. So beginnt für beide Vereine ein Neuanfang in der Kreisliga A Weiselberg.

Bei den Sportfreunden Winterbach hatte bereits im März Thorsten Kunz für Roland Pesch in seinem Heimatverein übernommen, beim TuS Fürth heuerte im Sommer für den scheidenden Eric Moosmann der neue Übungsleiter Marco Pohle an. Beide Trainer hatten in der Sommervorbereitung sicherlich genügend Zeit mit ihren Teams zu arbeiten, um aus den Absteigern wieder Mannschaften zu formen, die um den Aufstieg mitspielen wollen.

Die Sportfreunde Winterbach hatten nach der Saison zwei Abgänge zu verzeichnen: Alexander Wilhelm zog es zum VfB Theley und Oliver Böning zur SG Bostalsee. Dem gegenüber stehen als Neuzugänge Torwart Luca Fuchs (vom FC Freisen), Christoph Senger (von den SF Dörrenbach), Rückkehrer Kevin Spengler (von SG Gronig/Oberthal), 9 eigene Jugendspieler sowie 5 syrische Mitbürger.

Bereits am kommenden Samstag treffen die Sportfreunde Winterbach auf den TuS Fürth. Wegen der Winterbacher Kirmes wurde das Spiel vorverlegt und somit eröffnen die beiden Mannschaften um 15:00 Uhr die Kreisliga A Weiselberg. Zuvor spielt unsere A-Jugend gegen den VfR Otzenhausen. Im Anschluss an die ersten Mannschaften spielen um 17:45 Uhr die beiden zweiten Mannschaften gegeneinander. Um 18:30 Uhr folgt dann zum Abschluss noch das AH-Derby zwischen den Sportfreunden und dem SC Alsweiler.

Und auch neben dem Platz wird etwas geboten: Bei der offiziellen Saisoneröffnungsfeier soll der neue Vorstand und die neue Clubheim-Leitung begrüßt werden. Es gibt Kaffee und Kuchen, Pizza und Spare Ribs. Die Brennerei Michel ist ebenfalls vor Ort und bittet zur Likörverköstigung.

Am Sonntag, dem 07.08. laden die Sportfreunde dann ab 10 Uhr zum Kirmesfrühstück ins Sportheim. Ein reichhaltiges Buffet für 4,50 € und das ein oder andere Kaltgetränk - wer kann da schon nein sagen? Um Anmeldung wird bis spätestens 04.08. im Sportheim (während den Trainingszeiten) oder bei Jennifer Cupelli unter 0175 - 659 24 85 gebeten.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz