E-Junioren: SV Ottweiler - SF Winterbach 2 : 6

Spieldatum: 16.11.2013, Anstoß: 14:00 Uhr

Spielort:

Von Anfang an hatten wir den Willen dieses Spiel zu gewinnen. So lagen wir dann auch schnell mit 3:0 durch Tore von Lukas Krause (2) und Romario Scheid (1) in Front. In der Folge dachte man wohl, dass die Tore nun von alleine fallen würden. Durch Nachlässigkeiten in der Abwehr kam der Gegner auf 3:2 heran. Dies war der Weckruf zur richtigen Zeit. Kurz vor der Halbzeit konnten wir auf 4:2 erhöhen. In alter Gerd Müller Manier stand Celestino Valela dort wo ein Stürmer stehen muss und versenkte die Kugel zum 4:2 Halbzeitstand. Die 2. Halbzeit gestaltete sich äußerst einseitig, wobei man das Ergebnis durch eine clevere und konsequentere Spielweise noch viel höher hätte Schrauben müssen. Am besten wurde das 5:2 herausgespielt: Lukas Krause setzte sich auf der Außenbahn durch und flankte den Ball flach in den Rücken der Abwehr. Romario Scheid musste nur noch den Fuß hinhalten. Dies war Fußball aus dem Lehrbuch. So hätte man es an diesem Tag öfter haben können. Aber zu oft waren wir in den entscheidenden Situationen zu eigensinnig. Den Schlusspunkt setzte Romario Scheid zum 6:2 Entstand für die Sportfreunde.

 

Ausfstellung: Nils Albrecht (TW) Tim Schneider, Luke Loch, Lukas Fischer, Mika Loch, Lukas Krause, Romario Scheid, Max Geitlinger, Linus Riedschy, Celestino Valela

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz