Frauen: SF Winterbach - SG Bostalsee 2 1 : 0

Spieldatum: 07.03.2015, Anstoß: 16:45 Uhr

Spielort:

Das erste Heimspiel der Sportfreunde gegen die SG Bostalsee 2 verlief über weite Strecken der Partie ausgeglichen und spielte sich überwiegend in den Mittelfeldreihen ab.Keine der beiden Mannschaften konnte sich klare Torchancen aus dem Spiel heraus erspielen. Die beiden Abwehrreihen standen kompakt und ließen nichts zu. So ging es dann auch mit 0:0 in die Kabine. Nach der Pause das gleiche Bild, wobei Winterbach durch einige gute Freistoßmöglichkeiten hätte mehr erreichen können. Die beste dieser Möglichkeiten vereitelte die Torfrau der Gäste und lenkte einen Freistoß aus 18 Metern an die Latte. In der sechzigsten Minute setzte sich dann auf der rechten Seite Juline Willems am Strafraumeck durch und zog aus spitzestem Winkel ab. Der Ball schlug zwischen Torhüterin und kurzem Pfosten zum 1:0 für die Gastgeber ein. Anschließend zog sich die Winterbacher Mannschaft zurück und verwaltete das Ergebnis ohne dabei noch einmal ernsthaft in Gefahr zu geraten. Nach dem 5:0 in Merchweiler vergangene Woche war dies bereits der zweite Erfolg für die Winterbacher. Am nächsten Sonntag fahren die Frauen zum Derby gegen die SG St. Wendel. Anstoß ist um 16:45 Uhr in St. Wendel. Die Sportfreunde Winterbach wünschen ihrer verletzten Spielerin Sophia Ambos alles Gute und hoffen auf eine schnelle Genesung und eine baldige Rückkehr zur Mannschaft.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz