Herren: SF Winterbach - SG St. Wendel 2 6 : 0

Spieldatum: 18.09.2016, Anstoß: 15:00 Uhr

Spielort: Seitersstr., 66606 Winterbach
Platzart: Kunstrasenplatz

Gegen die Reserve der SG St. Wendel gelang endlich der längst überfällige erste Heimsieg der Saison. Von Minute eins an waren wir die klar Ton angebende Mannschaft und hatten fast ständigen Ballbesitz. St. Wendel hingegen stand sehr tief und eng um den eigenen Strafraum. Demenstprechend schwer war es, klare Torchancen zu erspielen. Und tatsächlich schafften es die Gäste das 0:0 bis zur Halbzeit zu halten. Doch nach nur drei Minuten in Hälfte zwei konnten wir die Führung erzielen. Nach Vorarbeit von Freddy Rauber stand Christian Klee goldrichtig und erzielte seinen zweiten Saisontreffer. Mit der Führung im Rücken ließ unsere Konzentration kurzzeitig etwas nach, was zu einigen schwachen Zuspielen und Fehlpässen führte. Dies führte dann auch dazu, dass Maxi Groß einen unnötigen Defensivzweikampf bestreiten musste, bei dem er sich eine wie es schien sehr schlimme Knieverletzung zuzog. Zum Glück stellte sich die Verletzung im Nachhinein als weniger dramatisch dar, sodass schon bald mit einer Rückkkehr auf den Platz zu rechnen ist. Kurz danach musste auch ein Spieler der SG St. Wendel ärztlich versogrt werden, dem wir auf diesem Weg nochmals gute Besserung wünschen. In der Folge fanden wir unsere Konzentration wieder und sorgten dafür, dass auch das Ergebnis in der Höhe stimmte. Eröffnet wurde der Torreigen durch Max Riefer, dessen verunglückte Flanke den Weg über den Torwart ins lange Eck fand. Danach traf Christian Klee noch dreimal, wodurch er sich vollkommen zurecht an die Spitze der mannschaftsinternen Torjägerliste katapultierte. Besonders hervorzuheben ist hier die starke Vorarbeit des 3:0 durch den eingewechselten linken Flügelflitzer Christian Gelzleichter. Den Schlusspunkt setzte Thorsten Schlotterbeck durch das 6:0 aus kurzer Distanz, nachdem der Torwart eine scharfe Flanke des wieder einmal bärenstarken Manuel Hahn nicht festhalten konnte.

 

 

Die Aufstellung unserer Mannschaft

Auswechslungen

46’ Christian Gelzleichter für Tobias Jennewein
53’ Manuel Hahn für Maxi Groß
78’ Sebastian Scheid für Steffen Brinner
85’ Marius Zimmer für Julian Trapp


Torschützen

48’ 1:0 Christian Klee (Vorlage: Frederik Rauber)
70’ 2:0 Max Riefer (Vorlage: Christian Spengler)
74’ 3:0 Christian Klee (Vorlage: Christian Gelzleichter)
90’ 4:0 Christian Klee (Vorlage: Frederik Rauber)
92’ 5:0 Christian Klee (Vorlage: Sascha Colic)
94’ 6:0 Thorsten Schlotterbeck (Vorlage: Manuel Hahn)

Die Tabelle

Die Tabelle

Torjäger und Vorlagengeber

TorjägerVorlagengeber
Klee Christian (5) Schug Dillon (1)
Trapp Julian (1) Brinner Steffen (1)
Schu JUlian (2) Rauber Frederik (3)
Nüsslein Jannik (3) Klee Christian (2)
ColiC Sascha (1) Hoffmann Markus (1)
Rauber Frederik (1) Riefer Max (2)
Riefer Max (1) Colic Sascha (1)
Schlotterbeck Thorsten (1) Hahn Manuel
Gelzleichter Christian
Scheid Sebastian (1)